Blog

Calcium und Vitamin D bei Wachstumsschmerzen

Vor wenigen Tagen klagte ein 15j√§hriger sportlicher Patient¬†√ľber Schmerzen in der Leistengegend. Es fand sich keine Verletzung in der Anamnese und die k√∂rperliche Untersuchung war v√∂llig unauff√§llig. Bei genauerem ¬†Nachfragen berichtete er, dass er im letzten Monat 1 cm gewachsen sei. Dies f√ľhrte zum Verdacht von Wachstumsschmerzen. Nach AK-Austestung¬†erhielt er Calcium und Vitamin D und war nach 2 Tagen schmerzfrei.

Kommentar schreiben